"Was gibt's Neuss?"

Miteinander reden, Visitenkarten austauschen, Kontakte knüpfen, Termine festzurren – all das geht, wenn man auf engstem Raum mit 350 bis 400 Meinungsbildnern zusammen ist. Das ist Netzwerken. Es macht Spaß, es bringt weiter. So wie jetzt inzwischen seit September 2006 bei „Was gibt's Neuss?“ - zunächst in der Eventhalle im Neusser Hafen und seit Februar 2014 in der Neusser Wetthalle an der Rennbahn.

Unter der Schirmherrschaft von Landrat Hans-Jürgen Petrauschke und Bürgermeister Reiner Breuer lädt die Neuß-Grevenbroicher Zeitung und SIGNA sechs Mal im Jahr zu dieser exklusiven Veranstaltungsreihe ein, bei der Meinungsbildner aus dem Rhein-Kreis Neuss zusammengeführt werden: Es treffen sich Vertreter aus Wirtschaft, lokaler und regionaler Politik, Medien, Kultur und Sport.

Die Netzwerkveranstaltung bietet den Gästen eine regelmäßig stattfindende Plattform zum Meinungsaustausch in entspannter Atmosphäre. Bei gutem Essen, einem Bier oder einem Glas Wein geht es vor allem um eines: um Sie! Es gibt keine langen Reden, bei denen nachher kaum jemand mehr zuhört. Keine laute Musik, die jegliche Kommunikation erschwert. Sondern viel Zeit zum Austausch und zum guten Gespräch. Das Publikum ist ebenso hochwertig wie bunt gemischt.

Sind auch Sie interessiert an einem erfrischenden Meinungsaustausch? Dann nutzen Sie diese Plattform für Ihr persönliches Networking.

Nach einem erfolgreichen Login, sehen Sie die aktuellen Veranstaltungsdaten.

Und wenn Sie wissen möchten, was es sonst in Neuss und der Welt Neues gibt: